Abgründe

Mit Dank an einen sehr besonderen Freund:

„Warst mir die mütterlichste der Frauen, ein Freund warst Du, wie Männer sind, ein Weib, so warst Du anzuschauen, und öfter noch warst Du ein Kind. Du warst das Zarteste, das mir begegnet, das Härteste warst Du, damit ich rang. Du warst das Hohe, das mich gesegnet – und wurdest der Abgrund, der mich verschlang.“

Rainer Maria Rilke: Gedicht an Lou Andreas-Salome

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter